Hilfe, ich habe Mundgeruch!

Wir hatten doch alle schon Momente, in denen wir gerne ein Kaugummi gekaut oder ein Pfefferminzbonbon gelutscht hätten, nachdem wir etwas gegessen haben. Oder hast du das Gefühl, dass du deinen Mundgeruch nicht los wirst? Die Lösungen gegen dauerhaften Mundgeruch sind einfacher als du vielleicht glaubst. Schau dir unsere 5 Tipps und Tricks an, um deinen Mundgeruch loszuwerden!

1. Regelmäßig Zähne putzen

Plaque und Zahnstein sind die Hauptgründe für schlechten Atem. Putze deine Zähne regelmäßig und gründlich. Elektrische Zahnbürsten sind dabei effektiver als manuelle Handzahnbürsten, da kommt unsere happybrush wie gerufen. Außerdem solltest du zweimal im Jahr zum Zahnarzt gehen, damit der Arzt dir die Zähne professionell reinigt. Falls du trotz guter Zahnpflege Probleme mit Plaque hast, solltest du dir überlegen, deine Zahnarztbesuche auf drei bis vier Mal im Jahr zu erhöhen. .

Mundgeruch Zähneputzen

2. Sellerie, Karotten und Äpfel

Abgesehen vom Zähneputzen mit unserer happybrush ist es auch wichtig, darauf zu achten, was du isst. Lebensmittel wie Karotten, Äpfel und Sellerie helfen dabei, Essensreste zu lösen und deine Zähne zu erfrischen. Zudem wirkt ihre faserige Haut wie eine Zahnbürste, so dass weniger Verfärbungen und Plaque entstehen. p> Mundgeruch Gemüse

3. Probier’s mal mit einem Zungenschaber

Ein Zungenschaber entfernt Ablagerungen von der Zunge und wirkt so einem unangenehmen Atem entgegen. Am besten schrubbst du deine Zunge nach dem Zähneputzen.

Mundgeruch Zungenschaber

4. Keine Zigaretten

Neben einigen gesundheitlichen Ursachen für den Mundgeruch, solltest du unbedingt die Finger von Zigaretten lassen! Sie sorgen bei deinen Zähnen für gelbe Verfärbungen und einen schlechten Atem. Versuche aufzuhören, es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, die dir einen Entzug erleichtern.

Mundgeruch Zigaretten

5. Medikamente

Ein trockener Mund ist eine Grundlage für schlechten Atem. Eine häufige Ursache dafür sind verschriebene Medikamente. Sprich mal mit deinem Arzt darüber, vielleicht gibt es alternative Medizin, welche deinen Mund nicht so stark austrocknet. p> Mundgeruch Medikamente

Hier gibt's weitere Themen: