Mundhygiene in Zeiten von Covid-19

In Zeiten wie diesen ist es besonders wichtig füreinander da zu sein. Weil Deine Gesundheit für uns oberste Priorität hat, haben wir ein paar Tipps für Dich zusammengestellt, wie Du mit der optimalen Mundpflege gegen Bakterien und Infektionen gewappnet bist.


Mundhygiene in Zeiten von Covid-19

1. Zähneputzen

Das A und O der Mundpflege ist selbstverständlich, dass Du Deine Zähne regelmäßig und gründlich putzt. Auch die Wahl der richtigen Zahnbürste spielt dabei eine Rolle. Empfohlen wird, zu einer elektrischen Zahnbürste zu greifen, da sie die Zähne deutlich effektiver putzt als eine Handzahnbürste. Unsere VIBE 3 beispielsweise, reinigt mit bis zu 40.000 effektiven Vibrationen. So beugst Du unnötigen Zahnarztbesuchen vor und schützt Dich, Deinen Zahnarzt und Viele mehr.

2. Teile niemals Deine Aufsteckbürste

Auf Deiner Aufsteckbürste sammeln sich viele Bakterien und Keime. Damit Du diese und somit auch eine mögliche Infektion nicht mit anderen austauscht, gilt stets niemals die Aufsteckbürsten zu teilen. Auch nicht, wenn Ihr euch sehr nahesteht!

3. Wechsle regelmäßig Deine Aufsteckbürste

Du solltest Deine Aufsteckbürste regelmäßig austauschen. Spätestens alle 3 Monate oder sobald die Borsten abgenutzt sind. Dadurch stellst Du nicht nur sicher, dass Bakterien sich nicht verbreiten können, sondern auch, dass Deine Zähne effektiv gereinigt werden. Pssst. Der Lächelindikator unserer Aufsteckbürsten verrät Dir, wenn es soweit ist.

4. Reinige Deine Zahnzwischenräume

Plaque ist ein Nährboden für Bakterien, daher ist es wichtig der Entstehung durch eine optimale Mundhygiene vorzubeugen. Da es aber viele schwierige Stellen gibt, an die Deine Zahnbürste kaum gelangt, solltest Du regelmäßig zur Zahnseide oder Interdentalbürsten greifen. Unsere SuperClean Zahnseide reinigt mit ihren flexiblen und reissfesten Fasern Deine Zähne besonders sanft. Somit erreichst Du auch die schwierigsten Stellen und gibst Plaque keine Chance!

5. Benutze Mundspülungen

Mundspülungen machen Deine Mundpflege komplett, denn sie unterdrücken Krankheitskeime und töten Bakterien ab. Der 6-fach Schutz unserer Mundspülungen pflegt zudem Deine Zähne und Dein Zahnfleisch. Außerdem ist für jeden Geschmack etwas dabei, denn wir haben drei tolle Varianten für Dich.

6. Trage eine Gesichtsmaske

Um andere vor möglichen Infektionen zu schützen, solltest Du unbedingt eine Gesichtsmaske tragen. In vielen Bundesländer ist dies seit Ende April Pflicht. Bitte informiere Dich darüber, welche Gesetze in Deiner Region gelten. Unsere happybrush FaceMask ist aus 100% Baumwolle und bei 60-80°C waschbar. Außerdem hilft sie gleich doppelt, denn 1 EUR pro FaceMask wird an Ärzte ohne Grenzen gespendet.
WICHTIG: Es handelt sich hierbei um kein Medizinprodukt und es bietet keinen persönlichen Schutz vor Ansteckung. Dennoch kann die Maske als Kleidungsstück dazu beitragen, die Geschwindigkeit des Atemstroms und Tröpfchenauswurfs zu reduzieren.

Hier gibt's weitere Themen: