PLAQUE ANFÄRBETABLETTEN

 

Wie erkenne ich, dass ich meine Zähne richtig putze?

 

Es gibt spezielle Kautabletten, die bakterielle Beläge auf Deinen Zähnen einfärben und Plaque fürs bloße Auge sichtbar machen. Diese Plaquekontrolle hilft Kindern spielerisch die richtige Zahnpflege zu lernen und ermöglicht auch Erwachsenen, Putzschwächen zu erkennen und zu beheben. Perfekt für die Anwendung zu Hause!

 

 

Anfärbetabletten - Wie können sie helfen?

 

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Somit kehrt auch in unserer Zahnpflege früher oder später Routine ein. Gerade wenn es morgens schnell gehen muss und wir während des Zähneputzens unsere E-Mails checken, vor dem Kleiderschrank stehen oder die Zeitung überfliegen, fehlt uns die Aufmerksamkeit für eine gewissenhafte Zahnreinigung. Um hier von Zeit zu Zeit einen kleinen Test zu machen, sind Anfärbetabletten genau das Richtige. Sie färben den unerwünschten Zahnbelag ein und zeigen die Stellen auf, an denen wir gründlicher putzen müssen. Individuelle Putzschwächen werden sichtbar und wir bekommen einen Hinweis darauf, wo die Zahnpflege optimiert werden kann. Denn Plaque bildet sich kontinuierlich auf den Zähnen und muss regelmäßig entfernt werden, da sie die Hauptursache für Karies und Zahnfleischerkrankungen ist. Umso weniger Belag sich bei der Anwendung der Anfärbetabletten zeigt, umso besser ist Deine Mundhygiene bereits. Färbetabletten sind somit die perfekte Prophylaxe für zu Hause!

 

 

Anfärbetabletten - Wie werden sie angewendet?

 

Bevor Du startest, vergewissere Dich, dass Du eine erythrosin-freien Plaquefinder nutzt! Erythrosin (e127) ist ein rosa-roter Lebensmittelfarbstoff, der stark jodhaltig ist und somit die Schilddrüsenfunktion beeinflussen kann, und der zudem das Potential hat Allergien auszulösen!

 

Putze Deine Zähne zunächst wie gewohnt. Nimm dann eine Plaquefinder-Tablette in den Mund und kaue sie gut. Fahre nach etwa 30 Sekunden mit der Zunge über deine Zähne und wische überschüssige Tablettenreste weg. Spüle den Mund kräftig mit Wasser und spucke es aus. Beim Blick in den Spiegel wird das Ergebnis deutlich. Was Du nun eingefärbt siehst, ist der sonst kaum sichtbare Belag auf Deinen Zähnen. Es gibt auch spezielle Plaquefärbetabletten mit einem Zweifarben-System, die es ermöglichen, frische und alte Beläge unterschiedlich einzufärben. Gerade die Stellen mit den älteren Belägen sind hierbei interessant, denn sie zeigen Dir Bereiche, die beim Zähneputzen immer wieder vergessen werden. Ebenso können Rückschlüsse auf Putztechnik und Reinigungswirkung von Mundpflegeprodukten getroffen werden.
Nachdem Du Dir ein Bild gemacht hast, wird nachgeputzt. Bürste Deine Zähne gründlich und reinige die Zwischenräume mit Zahnseide, um für ein strahlendes Lächeln alle Flecken zu entfernen!

 

   

Wo bekomme ich Anfärbetabletten?

 

Tabletten zum Anfärben Deiner Zähne, oft pca-Tabletten genannt, bekommst Du zum kleinen Preis im Internet oder in der Apotheke bei Dir um die Ecke. Hierbei kannst Du zwischen verschiedenen Varianten, Packungsgrößen und Geschmacksrichtungen wählen. Nicht nur bei Kindern sind die Produkte mit Fruchtgeschmack beliebt! Achte wie oben beschrieben beim Kauf jedoch darauf, Plaque-Anfärbetabletten ohne Erythrosin (e127) zu kaufen.

 

 

Und Deine Hilfsmittel für eine perfekte Zahnpflege im Kampf gegen Plaque bekommst Du natürlich bei uns, happybrush.

 

SCHAU DOCH MAL IM SHOP VORBEI!